"Klarheit – Schönheit – Sprachkultur"

Texte gestalten ist das Gleiche wie Regie führen:
Der Autor ist der Schauspieler, der ein Anliegen, eine Botschaft oder einen Impuls weitergeben will, und der Regisseur bzw. Lektor unterstützt ihn dabei, dies auf eine höchstmöglich klare, deutliche und ästhetisch eindrucksvolle Weise zu tun, damit die Botschaft den Adressaten nachhaltig erreicht.

Gerlinde Reinl